Toirano

Toirano

Das mittelalterliche Dorf Toirano im ersten Hinterland von Loano ist eine orangefarbene Flagge, ein Qualitätsmerkmal für Touristen und Umwelt, das vom italienischen Touring Club an Orten vergeben wird, die ein wertvolles historisches, kulturelles und ökologisches Erbe aufweisen und Touristen herzlich willkommen heißen können. Qualität.

Zwischen Häusern und Geschäften befindet sich der Palazzo del Carretto, in dem sich im Stall das Ethnografische Museum für Geschichte, Kultur und Traditionen des Val Varatella befindet, in dem Sammlungen verschiedener Art gesammelt werden, die sich auf landwirtschaftliche, handwerkliche und häusliche Aktivitäten beziehen, die in der Antike ausgeübt wurden.

Etwas mehr als 1 km von der Stadt entfernt befinden sich die Toirano-Höhlen, ein Komplex von 150 öffentlich zugänglichen Höhlen, in denen prähistorische Überreste erhalten sind.

Jedes Jahr während der Weihnachtszeit gibt es eine suggestive, nicht wettbewerbsorientierte Ausstellung der künstlerischen Krippe mit über 180 Krippen entlang des „Caruggi“ des Borgo.

http://www.toiranogrotte.it/

Kluges Arbeiten am Meer!

Arbeiten Sie, während Sie das Meer bewundern und dem Wellenschlag lauschen! Im Laufe des Monats Juni Ad-hoc-Wochen mit 10% Rabatt auf die Preisliste, auch mit Urlaubsbonus. 

Sonderangebote